Eine wählerische junge Lady: Historischer Roman

Cover
Cecilia Herrion, aus alter und vornehmer Familie, sucht in London nach einem Ehemann, nachdem nun ihr Bruder (siehe: Familiengeheimnis) glücklich verheiratet ist. In den Ballsälen findet sie vor allem klatschsüchtige und zum Teil sehr amüsante Damen (vor allem die alte Lady Tenfield, siehe: Rätselhafte Nachbarschaft), die meisten jungen Gentlemen sind aber leider Langweiler, Verschwender oder Hohlköpfe. Cecilia zögert auch nicht, sich darüber sehr deutlich zu äußern, dabei hat sie den idealen Partner eigentlich immer in Reichweite, aber es dauert lange, bis ihr das klar wird - und sie muss bis dahin einige Gefahren überstehen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Catherine St.John ist Historikerin und eine große Verehrerin der legendären Georgette Heyer; deshalb schreibt sie auch historische Romane im Stil ihres großen Vorbilds. Catherine St.John ist ein Pseudonym.

Bibliografische Informationen