8,50 € von der Seele geschrieben oder die Evolution des Sozialsystems

Cover
epubli, 27.04.2019
“ 8,50 € Mindestlohn von der Seele geschrieben oder die Vision von der Evolution des Sozialsystems“ ist der Titel dieses Buches. Warum habe ich das Buch geschrieben?“ Weil ich 8,50 € für viel zu wenig halte und weil ich der Meinung bin, dass es Zeit wird, für eine soziale Reform in der Bundesrepublik Deutschland.“ Wie diese Reform aussieht- und wie das neue Sozialsystem finanziert werden soll, werde ich in diesem Buch schildern. Ich bin Familienvater und verdiene im Bewachungsgewerbe auch nicht wesentlich mehr. Ich schreibe hier als Betroffener.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Eckhard Toboll (*05.09.1962) wurde in Recklinghausen, Deutschland geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Leistete die Wehrpflicht bei der Bundeswehr. Er arbeitete als Chemiearbeiter in der Produktion- und als technischer Labormitarbeiter von 1987 bis 2004 im Chemiepark Marl. Anschließend machte er eine Umschulung im Sicherheitsdienst und arbeitet bis heute in diesem Beruf. Er ist verheiratet und hat Kinder. Sein leidenschaftliches Hobby sind Animationen aus Fotomontagen, die er selbst gestaltet und das Schreiben.

Bibliografische Informationen