Der geheime Bund: Illustrierte Ausgabe

Cover
epubli, 26.02.2019
Cagliostro spielt am Hofe von Versailles ein gefährliches Doppelspiel. Nach außen versucht er sieh dem Kreis der Gräfin Dubarry nützlich zu machen, ist aber insgeheim ein ehrgeiziger Wegbereiter des vom Zirkel der Erneuerer erhofften Umsturzes der bestehenden Gesellschaftsordnung. Ungestört kann er jetzt sein Intrigenspiel in Versailles fortsetzen. Er fängt einen Brief ab, dessen Inhalt dem fähigen Minister Choiseul die Verbannung einbringt, was weiteren Unmut unter der Bevölkerung hervorruft. Die Hofclique um die Thronfolgerin Marie Antoinette, die Erzfeindin der verhassten Favoritin Ludwigs XV. beschließt daraufhin, den gefährlichen Einfluss der Dubarry bei Hofe auszuschalten. Inzwischen sind Sartinc, dem Polizeipräfekten von Paris, Dokumente des Zirkels zugespielt worden. Durch eine beherzte Aktion gelinge es Cagliostro, diese wieder in seinen Besitz zu bringen. Mit der Hilfe Richelieus, der sich an de Dubarry rächen will, weil sie seine Ernennung zum Minister verhindert hat, werden alle Vorbereitungen für den Sturz der Dubarry getroffen. König Ludwig XV. liegt im Sterben. Der Umsturzversuch ist ausgesetzt. 2. Band der Romanfolge: Zwischen Krone und Schafott. Illustrierte Fassung.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Alexandre Dumas der Ältere (auch Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie oder Alexandre Dumas père; * 24. Juli 1802 in Villers-Cotterêts, Département Aisne; † 5. Dezember 1870 in Puys bei Dieppe, Département Seine-Maritime) war ein französischer Schriftsteller. Heute ist er vor allem durch seine zu Klassikern gewordenen Historienromane bekannt, etwa Die drei Musketiere und Der Graf von Monte Christo.

Bibliografische Informationen