Wunderworldzone: 52 Postkarten Originale

Cover
epubli, 14.01.2019
In dem vorliegenden ebook eröffnet der Maler und Schriftsteller Armin Andreas Pangerl seine Wunderworldzone Postkartenserie. Es handelt sich um Fotografien von 52 Originalen die 9x14cm groß sind. Alle Arbeiten sind zu erwerben. Pangerl hat diese Postkarten in den Jahren 2005 bis heute geschaffen und ist aufgrund seiner Krankheiten Erwerbunfähigkeitsrentner seit 2008. Er hatte bisher dreimal Krebs und mehrere psychotischen Krisen. Seine Werke hat er im öffentlichen Raum geschaffen und vertreibt sie auch dort. Das Leben auf der Straße ist für ihn ein Teil seiner Geschichte. Immer wieder war er auf Reise und war in Italien Frankreich Schweiz Österreich Liechtenstein und hat seine Werke dabei gehabt und diese bearbeitet. Weitere Infos unter www.arminpangerl.de

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Nun versuche ich etwas über mich zu schreiben, das ist eigentlich ganz einfach aber die Perspektive ist so komisch. Doppelt gespiegelte Wirklichkeiten (vergleichbar einem Photo vor einem Spiegel) sind nicht so mein Ding ich schreibe lieber aus dem Bauch heraus. Armin Andreas Pangerl nennt sich selber "Pelikan" das ist ein Codewort für seine Identität als Chatter und Surfer durch die Weiten des www.arminpangerl.de dort kommt er bei sich selber an und findet einen Weg, sich und andere zu beschreiben. Banal sind die Dinge in seinen Buechern nicht. Es geht um Politik Selbstmord und Wut. Bipolare Künstler sind neben psychotischen seine Motive zu beschreiben was in seinem Inneren vorgeht. Daneben gibt es auch ein Bilder Bücher die hier in epubli veröffentlicht worden ist.

Bibliografische Informationen