Die Erde ist eine Scheibe: Das Lexikon der Flatearther

Cover
Können Sie in leicht verständlichen Worten erklären, was eine Blockchain ist? Oder warum es überhaupt die Zeit gibt? Was ist mit der Entstehung des Bargelds? Was, Sie können es nicht nur anderen nicht erklären, sondern nicht einmal sich selbst? Keine Panik, dann geht es Ihnen wie vielen anderen auch. Die Welt ist kompliziert und wird jeden Tag komplizierter. Wir sagen: Schluss damit! Her mit wirklich nützlichem Wissen, also solchem, das man auch versteht. In diesem Buch sind das zum großen Teil einfachste Begriffserklärungen. Manchmal helfen zudem Beschreibungen von Dingen, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben, dabei, Intelligenzblockaden zu lösen und vormals Unbegreifliches einfach greifbar zu machen. All das schafft das vorliegende Lexikon der Dummheit. Die Zeit des unnützen Wissens ist vorbei, jetzt ist Zeit für nützliches Unwissen! Tauchen Sie ein in eine leicht verständliche Welt mit einfachen Zusammenhängen ohne Fremdworte und voller Fantasie. Ohne Garantie auf Richtigkeit, dafür aber leicht verständlich. Also: Lesen Sie sich blöd, machen Sie sich glücklich! Viel Spaß.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Sieht unscheinbar aus, ist aber extra witzig und tiefgründig. Gesellschafts- und Medienkritik in einem. Sehr lesenswert, gerade für zwischendurch. Für den Preis gibt es nichts witzigeres.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2019)

Hatte sich mal mit Herrn Kabel zusammen mit einem Plastik-Pizza-Lieferservice selbständig gemacht. Obwohl diese nicht schlecht werden konnten, war das Konzept wegen seiner Früh-Reife wohl zum Scheitern verurteilt. Er widmete sich daraufhin dem Schaffen von Wissen. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner. Das war eine gute Idee.

Gemeinsam mit Baron Chlodwig von Drachentoeter scheiterte zunächst ihre erste gemeinsame Geschäftsidee: ein Plastikpizza-Lieferdienst. Die Ware wurde niemals schlecht, aber es gab stets Unmut seitens der Kundschaft, weil die Dinger einfach nicht schmeckten. Nun soll aber endlich mit diesem Buch der Durchbruch gelingen. Die beiden gelernten Tagediebe schrieben all ihr Wissen zusammen, um die Welt daran teilhaben zu lassen.

Bibliografische Informationen