Eine Liebeserklärung an dich selbst: Poesie von Madeleine Afsali

Cover
Mit ""Eine Liebeserklärung an dich selbst" möchte die Autorin auf künstlerische Art darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, für sein persönliches Glück und die eigene Entwicklung, mit sich im Reinen zu sein, sich zu kennen, zu schätzen und zu lieben. Für ein glückliches und erfülltes Leben im Außen ist es essenziell die Beziehung zu sich selbst im Inneren stabil und liebevoll zu halten.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2019)

Die Schriftstellerei entdeckte ich schon als Kind für mich, gerade einmal alt genug, um auf einem alten Computer schreiben zu können, den ich von meinem Vater bekommen hatte. Man konnte dieses Gerät für absolut nichts verwenden, außer um zu schreiben und das tat ich auch. Meine ersten Geschichten handelten von Feen und anderen mystischen Wesen. Ich möchte andere Menschen dabei unterstützen Ihren Träumen nachzujagen und diese auch zu verwirklichen und ich möchte ihnen dabei helfen an sich selbst zu glauben. Ich bin im Mai 1992 in Bayern, Deutschland geboren und deutsch-afghanischer Abstammung. Ich spreche Englisch wie meine Muttersprache Deutsch und auch Spanisch lernte ich am Dolmetscherinstitut. Meine Einstellung zum Leben ist einfach: Das Leben ist Liebe.

Bibliografische Informationen