Spiel mit mir!

Cover
epubli, 28.11.2018 - 348 Seiten
In einer dunklen Gasse in einem beschaulichen Stuttgarter Vorort wird die Leiche eines Mannes gefunden. Die mysteriöse Botschaft am Tatort stellt die Ermittler vor Rätsel. Noch während der alteingesessene Hauptkommissar Kern und seine junge Kollegin nach Spuren und Motiven suchen, hat der Täter bereits sein nächstes Opfer im Visier. Die Spurensuche führt die Ermittler weit in die Vergangenheit und bringt ein düsteres Geheimnis zu Tage, für das der Täter bereit ist, bis zum Äußersten zu gehen. Für die Ermittler beginnt ein erbitterter Wettlauf gegen die Zeit, denn der Täter dürstet offensichtlich nach Rache...

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2018)

Stefan Zeh wurde 1991 in Stuttgart geboren. Bereits als Kind entdeckte er seine Leidenschaft zum Schreiben von Tagebüchern und Kurzgeschichten. Auch wenn er lange Zeit andere Ambitionen hegte, entschied er 2018 seinen Debütroman "Spiel mit mir!" zu schreiben und zu veröffentlichen. 2020 folgte "Ich weiß was du getan hast" und 2021 sein aktuelles Werk "Ohnmacht".

Bibliografische Informationen