Anders als gedacht: Auf dem Weg ins Paradies ...

Cover
epubli, 25.11.2018
Die in diesem Roman beschriebenen Personen und Ereignisse sind Fiktion. Jegliche Ähnlichkeit oder Übereinstimmung mit lebenden oder toten Personen oder Begebenheiten ist rein zufällig und nicht beabsichtigt. Karina und José sind verliebt und werden kurzfristig von der Erde abberufen. Karina wird in der überirdischen Welt von Verwandten und Freunden in Empfang genommen. Einzig: José fehlt. Mit klopfendem Herzen begibt sie sich auf die Suche und entdeckt Erstaunliches.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2018)

Tja, nun. Einige Worte zu mir... Hm. Also ich bin glücklich verheiratet, habe drei Jungs, einen Teich mit fünf Goldfischen und einen Border Colli. Dazu kommen jede Menge Schnecken, Würmer und Ameisen, von dem anderen Getier mal abgesehen, das da durch meinen Garten kreucht. Von daher ist mein Hobby ... “Moment, Moment! Hobby heißt laut Wikipedia, ich zitiere: ‘Freizeitbeschäftigung, die der Ausübende freiwillig und regelmäßig betreibt, die dem eigenen Vergnügen oder der Entspannung dient’.” “Hm, ok. Also. Parasiten den Garaus zu machen und Unkraut zu zerstückeln ist nicht wirklich meine Obsession. Ehrlich gesagt beobachte ich, probiere aus (hab mir bei meinem Nonsens-Kochbuch die Finger verbrannt) und freue mich jetzt, mein neues Buch vorzustellen ...” “Stop. Das kommt später!” “Ja doch...”

Bibliografische Informationen