Weihnachten: Auf der Spur des Geschenkediebs

Cover
Im Hause der Waidmanns sind die Wichtel schon mit allerlei Vorbereitungen für das bevorstehende Weihnachtsfest beschäftigt. Der Wichtel Hamgus, der am liebsten heimlich die Menschen beobachtet, trödelt auf dem Weg zu seiner wichtigen Aufgabe und schwupps! Da ist ihm auch schon das ganz besondere Geschenk abhanden gekommen, das für die kleine Tochter des Hauses bestimmt war. Aber wer hat es gestohlen? Und warum? Können Hamgus und sein bester Freund Hamjux das Geschenk noch vor Heiligabend finden und zurückbringen?

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2018)

Seit sie schreiben kann, liebt sie das Schreiben und träumt davon, ein Schriftsteller zu sein. Besonders Fantasy hat es ihr angetan! Bei der Entwicklung ihrer eigenen Fantasy-Welt hat ihr das Archäologie-Studium ganz neue und spannende Ansatzpunkte, Denkrichtungen und Inspirationen gegeben. Ihr Erstlingswerk 'Weihnachten im Baume der Familie' ist ein erster Einstieg in die Welt der Publikationen, wenngleich es nicht in jener Fantasy-Welt spielt.

Bibliografische Informationen