Mäuse-Weihnacht: Spannende Weihnachtsgeschichte in 25 Reimen

Cover
epubli, 11.11.2018
Kleine Mäusekinder warten in einem Keller auf ihre Mutter, doch plötzlich hören sie laute Schritte. Jemand klopft laut an die Tür... Mama kann das nicht sein, also schnell verstecken! Da betritt ein großer roter Riese den Raum mit einem schweren Sack. Er ruft nach den Mäusen, lockt sie sogar mit etwas Käse... - aber unsere Mäuse sind schlauer - sie fallen nicht drauf rein. Nein!!! Doch da kommt Mama zurück und schon - hat der Riese sie gepackt mit seiner großen Hand. Nun stürmen alle Mäusekinder aus ihren Verstecken und wie das ausgeht und warum Du dem Weihnachtsmann ganz genau auf seinen Bart schauen musst, das erfährst Du in dieser humorvollen, spannenden Reimgeschichte.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2018)

Anett Kölpin ist Musikerin und unterrichtet Klavier, Gesang und musikal. Früherziehung. Fast nebenbei entstand vor einigen Jahren ein zauberhaftes Märchenhörspiel frei nach "Hänsel und Gretel". Seit dieser Zeit sprudeln die Lieder, Reime und Geschichten nur so aus ihr heraus. Wie schön, dass es im digitalen Zeitalter möglich ist, dieser Leidenschaft einfach nachzugeben. Mittlerweile vertreibt sie alles auch im eigenen Online-Shop und hat Kunden in ganz Europa. Das Märchenhörspiel, mit dem alles begann, ist mittlerweile Kult in einigen Kitas und wird sogar schon an Grundschulen aufgeführt - sehr zur Freude und Überraschung aller. Noch ist es ein echter Insider-Tipp, aber sicher bald in aller Munde.

Bibliografische Informationen