Tamora & Violett - Das Hurenhaus

Cover
Nach ihrem Erfolg mit der Filmgesellschaft und dem Kutschen-Service erobern sich die tüchtigen Geschäftsfrauen Tamora und Violett ein neues Feld im horizontalen Gewerbe. Mit ihrem ersten Edel-Bordell, dem ›Pleasers‹, schaffen sie einen neuen Luxus-Standard für ihre nicht nur männlichen Kunden und erweitern ihr wachsendes Imperium. In kürzester Zeit bildet sich unter den dort freischaffenden Mädchen eine eingeschworene Gemeinschaft, die sich auch in brenzligen Situationen unterstützt. Als ihre Kollegin Gwen mit den speziellen Wünschen eines Kunden überfordert scheint, wird die Gemeinschaft ein erstes Mal auf die Probe gestellt. Ohne es zu ahnen, bringen sich die Mädchen in eine tödliche Gefahr ...

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2018)

Was kann man über ihn sagen? Er ist geboren in Herford, Skorpion im Sternzeichen und liebt es seit frühester Jugend zu schreiben. Bereits mit 17 Jahren bekam er beim Erich-Pabel-Verlag eine Chance als Nachwuchsautor und schrieb viele Jahre unter Pseudonym an diversen Heftroman-Serien. Es folgten Veröffentlichungen im Bastei-, Zauberkreis- und Kelter-Verlag. 2001-2002 erschienen 3 Horror-Romane im Blitzverlag, seit 2013 mit Franka Böck 5 erotische Kriminalromane und 3 medizinische Sachbücher. Mit dem Mystery-Krimi „Die sieben Zypressen“ holte er seine Tochter Anna-Lena ins Boot. Seit 2016 schreibt er mit CoAutorin Susanne Danzer an der Reihe "Ein Fall für Montgomery & Primes". Seit 2018 enstehen erotische Romane in Co-Autorenschaft mit Susann Smith.

Ist es möglich, Genussmensch und Träumerin , verspielte Romantikerin und klare Logikerin zugleich zu sein? Ja, das ist möglich! Denn all das trifft auf Susann Smith zu, die sich selbst nicht nur in ihren Geschichten ganz ihrer Fantasie hingibt. Sie ist eine junge Autorin, die ihre Leserinnen und Leser auf eine Reise mitnehmen möchte, um Liebgewonnenes neu zu zelebrieren und lang Verschollenes wieder zu entdecken. Mit ihren erotischen Geschichten bewegt Sie sich fast ausschließlich in den Genres: Romance, Dark Romance und BDSM.

Bibliografische Informationen