Die Begierden des devoten Mannes: Das Sklavenhaus

Cover
epubli, 14.10.2018
Die Begierden des devoten Mannes ist ein Buch mit vier Kurzgeschichten, die sich alle um Lady Aileen drehen. Sie ist eine Femdom, die ihre dominante Ader 24/7 mit viel Leidenschaft auslebt. Tauche ab in vier unterschiedliche Geschichten, die ihre Subs in Lady Aileens Sklavenhaus erleben und lasse deine Fantasie inspirieren. Zum Zugucken verdammt Der innere Kampf - Die Prüfung Die Mannfrau Bell für mich Leseempfehlung ab 18! Geschrieben für Männer mit devoter Neigung sowie BDSM-Interessierte. Umfang des Buches: ca. 22.000 Wörter

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2018)

Ich heiße Katharina, bin in Hamburg geboren und lebe hier. Katie Pain ist mein Autorenpseudonym, da mein vollständiger Name für eine Dark-Romance-Autorin eher unpassend klingt. Die Liebe zum Schreiben begann im Grundschulalter und endete vorerst in der Pubertät. 2015 gewann mich die Leidenschaft jedoch zurück. Ich schrieb Gedichte über meine Gefühls- und Gedankenwelt und fing mit erotischen Texten an, bis mich die Idee, ein ganzes Buch zu schreiben, nicht mehr losließ. So entstand New Passion. Mir war es wichtig, etwas Authentisches und Ehrliches zu schreiben. Aktuell schreibe ich nicht mehr autobiografisch und habe die Liebe zum Dark Romance Genre entdeckt.

Bibliografische Informationen