Der Tod lauert überall

Cover
Bernd Gawrich, Besitzer eines Supermarktes, lädt seine Mitarbeiter übers Wochenende zu einem gemeinsamen Ausflug in einen mittelalterlichen Waldgasthof ein, der nur zu Fuß über einen Wanderweg erreichbar ist. Das alte Gehöft ist von der Außenwelt abgeschnitten und wird von einem älteren Ehepaar bewirtschaftet, dessen eigenbrötlerisches Verhalten die Ausflügler bereits nach kurzer Zeit misstrauisch werden lässt. Als gleich in der ersten Nacht auch noch die vorlaute Adele auf mysteriöse Weise verschwindet, kommt Unruhe unter den Gästen auf. Sie starten eine Suchaktion nach der Vermissten und begeben sich dabei in akute Lebensgefahr.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2018)

Die Autorin Renate Gatzemeier wurde am 30. April 1951 in Herzberg am Harz geboren. Seit Anfang der achtziger Jahre lebt sie mit ihrem Ehemann in Duderstadt, einer beschaulichen mittelalterlichen Kleinstadt in Südniedersachsen. In ihrer Freizeit schreibt sie leidenschaftlich gern Thriller, aber manchmal auch Geschichten für Groß und Klein.

Bibliografische Informationen