Familienlieben

Cover
Zur Klärung mehrerer vermeintlicher Unfälle in einer Familie holen sich die Kriminalkommissare Flinker und Birtele die Hilfe von zwei Psychologinnen. Im Zusammenhang mit dem Mord an einer Kollegin und einem angeblichen Diebstahl lernt Birtele die Frau und die Mutter seines Chefs kennen und wird auch dabei mit problematischen Familienbeziehungen konfrontiert.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2018)

Helfried Stockhofe lebt im Oberen Bayerischen Wald. Er schreibt Romane, in die seine beruflichen Erfahrungen als Psychotherapeut einfließen, aber auch Kurzkrimis, unterhaltsame Geschichten und Gedichte.

Bibliografische Informationen