Prag Weekend Tour: Ein Foto-Reiseführer mit Google-Maps-Ortung

Cover
epubli, 15.06.2018
Prag – Hauptstadt der Tschechische Republik – die goldene Stadt – die Stadt der Hundert Türmer – und die Mutter aller Städte (Praga mater urbium). Das alles sind Attribute, die Prag im Laufe ihrer mehr als tausendjährigen Geschichte errungen und verdient hat. Aber Prag ist nicht nur eine historische Stadt. Sie ist eine weltoffene und moderne europäische Metropole, die ihren Ruhm hauptsächlich dank Musik, Kultur und dem unnachahmlichen Antlitz zu verdanken hat. Wenn Sie diese Ereignisse aus der nächsten Nähe erleben wollen, zu den schönsten Plätzen der Stadt hinfahren möchten und die spektakulärsten Urlaubsfotos schießen wollen, und das obwohl Sie nur am Wochenende Zeit haben, dann ist dieses E-Book das richtige Hilfsmittel dazu. In diesem Buch können Sie sich durch die unzähligen Bilder inspirieren lassen. Gleichzeitig erfährt der Leser mithilfe der Google Maps Ortung, wie er zu den Foto-Shot-Spots (Aufnahmeorten) hinkommt und kann sich hier selbst an der hohen Kunst der Fotografie versuchen. Der Autor wünscht ein gutes Gelingen und ein unvergessliches Wochenende in einer der schönsten Stadt dieser Welt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2018)

1992 aus Tschechien nach Wien immigriert. Die Ausbildung fing in der alten Heimat mit der 9-Jährigen Hauptschule an. Danach folgte eine Lehre als Koch und Kellner in Wien. 2002 folgte die Studienberechtigungsprüfung, 2008 der Bakkalaureat-Abschluss der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien sowie der Master-Abschluss der Fachhochschule Wien im Tourismus-Management. Die Tätigkeit in der Tourismus-Branche und die Liebe zum Reisen und Fotografieren führten zu den ersten Publikationen der Foto-Reiseführer mit Google Maps Ortung. Die Idee entstand bei einer Reiseplanung. Weitere Publikationen hängen auch mit der Leidenschaft zum Fotografieren zusammen. Das Interesse an Philosophie, Psychologie und Gehirnforschung bilden die Grundlage für weitere Publikationen.

Bibliografische Informationen