Hexe Revax: Hexenmärchen

Cover
Hexe Revax die Böse garstige Hexe erwacht. Sie ist umzingelt mit ihren Lieblingen den Schlangen, Kröten und Ungetier. Somit ist ihr Haar immer in Bewegung. Und sie hat einen Schleier aus Spinnweben und Spinnen nisten in ihrem Haar. Wenn das nicht ekelhaft ist, dann weiß ich nicht was noch ekelhafter sein soll? Ja und keiner im Dorf bemerkt es, das sie wieder erwacht ist aus ihrem Zauberschlaf. Bis sie plötzlich im Dorf erscheint und ihr Unwesen mit den Bewohner treibt. Die Dorfbewohner leben nun in Angst. Was können sie Tun? Ihr könnt das Büchlein nehmen und darin lesen. So erfahrt ihr was die Dorfbewohner alles Unternehmen, um diese garstige Hexe wieder loszuwerden. Viel Freude beim Lesen wünscht euch Eure Omaliebchen

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2018)

Einigen bin ich auch als Indihex Omaliebchen und Jutta E. Schröder bekannt. Unter einem der drei Namen findet ihr mich, wenn ihr im Internet nach mir oder meinen Geschichten stöbert. Meine Wenigkeit wohnt in der schönen Stadt Landshut, in der alle vier Jahre die Fürstenhochzeit statt findet.

Bibliografische Informationen