Katzen an die Macht II: Abenteuer in der Katzenpension

Cover
Die beiden Katzengeschwister Amy und Bounty sind endlich wieder zurück und bringen jede Menge aufregende Abenteuer mit. Während das junge Pärchen, alias ihre Dosenöffner, die normalerweise bei ihnen wohnen und für ihr leibliches Wohl sorgen, im Urlaub sind, müssen sich die zwei Fellnasen weit weg von Zuhause in einer Katzenpension durchschlagen, die seit vielen Jahren von einem bitterbösen Kater regiert wird. Können Amy und Bounty all die neuen Herausforderungen meistern und dem fiesen Bösewicht die Stirn bieten? Erlebe eine spannende Geschichte, die neben wahrer Freundschaft, der ersten großen Liebe, vieler neuer, einzigartiger Charaktere und jeder Menge abgefahrener Katzen-Action alles zu bieten hat, was sich ein Katzenfan nur wünscht.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2018)

Müsste man den Autor Juljan Mecklenburg in drei Worten beschreiben, so sollte man das Ganze lieber in fünf Worten tun: „Kreativer, lebenslustiger, humorvoller, abenteuerlustiger Tierfreund“ beschreibt ihn wohl am besten. Im Jahre 1988 in Süddeutschland geboren, wuchs er anschließend mit vielen Haustieren um sich herum auf. Nach seiner Schulzeit folgten dann zwei Ausbildungen in handwerklichen Berufen, wobei die große Konstante in seinem Leben seit jeher das Schreiben war. Heute lebt der junge Autor zusammen mit seiner Frau Jasmin, Katze Amy, Kater Bounty und Hundedame Bascha unter einem Dach. Mit ihnen erlebt er täglich neue Abenteuer, die dann wiederum in seine Geschichten einfließen und diese dadurch so herrlich lebendig wirken lassen.

Bibliografische Informationen