Unser Theaterprojekt, Band 12 - Aschenputtel

Cover
epubli, 19.02.2018 - 30 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Im Streben nach Ruhm und Macht tötet Zofe Helga die Mutter der reichen Kaufmannstochter Marie, um so deren Platz einzunehmen und ihre beiden unehelichen Töchter für eine Heirat mit dem Prinzen salonfähig zu machen. Marie dagegen wird Tag für Tag erniedrigt und muss als Aschenputtel nun sämtliche Arbeiten im Haus verrichten. Ihr einziger Trost sind dabei die Tauben, in denen die Seelen ihrer verstorbenen Verwandten weiter leben und die ihr helfen, am Ende doch ihr Glück zu machen. Ein Theaterstück für 25 Spieler, voller Humor und Bewegung. Geeignet für Schulklassen, Theater-AG ́s, Workshops, Laienspielgruppen und Amateurgruppen. Dauer: ca. 50 Min.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2018)

Dominik Meurer ist freier Schauspieler, Autor, Regisseur und Dozent. Er stand z.B. für die Komödienhäuser in Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Köln und Zürich auf der Bühne, sowie für das Schlosstheater Celle, die Burgfestspiele Mayen u.v.a.m. Neben zahlreichen Musicalproduktionen war er zudem mit seinem musikalischen Soloprogramm „Starschnitt“ deutschlandweit auf Tournee. Für ARD, WDR und RTL drehte er Vorabend- und Comedyserien, schrieb und inszenierte Comedy-Acts und Revuen, sowie Stoffe für Bühne und TV, und unterrichtete Schauspiel, u.a. für die Stageschool Hamburg, das Europäische Jugendmusical-Festival, sowie im Rahmen seiner eigenen deutschlandweit stattfindenden Workshops, z.B. für die Brüder Grimm Festspiele Hanau und Kultur und Schule in NRW.

Bibliografische Informationen