Small Talk im Beruf kompakt: -Ab heute nie wieder sprachlos

Cover
Ist das wieder peinlich! Der neue Kollege scheint vom Fußball nicht das Geringste zu verstehen. Da wäre wohl ein Grundkurs fällig, doch dafür reichen die knapp bemessenen Unterbrechungen der täglichen Routine kaum aus. Soll er doch erst mal seinen Einstand geben, dann sehen wir weiter. – Wie überbrückt man ein plötzlich auftretendes, bedrückendes Schweigen und lässt dabei keine Verlegenheit aufkommen? Die üblichen Floskeln sind schnell ausgetauscht, der Wetterbericht gibt auch nicht immer viel her, gemeinsame Interessen lassen sich auf Anhieb schlecht finden. Jetzt könnte ein Frontalangriff helfen, manche bringen es zu wahrer Meisterschaft darin. Sie plaudern drauflos, was das Zeug hält, und machen einen Scherz daraus, wenn sie ins Fettnäpfchen treten. Es ist freilich eine undankbare Rolle, die sie damit übernehmen, dass sie derart in die Bresche springen. Zwar wird ihr Einsatz mit einem Lächeln quittiert, doch später tuschelt man hinter vorgehaltener Hand über sie. Ein wenig mehr Reserviertheit könnte ja auch nicht schaden, meinen die, denen es schwerfällt, über ihren Schatten zu springen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2017)

Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Bibliografische Informationen