Kurzgeschichten-Sammlung

Cover
epubli, 01.05.2017
Und was jetzt? Ein wagemutiger Mountainbike-Fahrer kämpft nach einem spektakulären Unfall in einem dramatischen Überlebens- kampf gegen eine zugezogene Infektion. Das Aufbäumen gegen die Invasion der Bakterien wird im Stil eines Action- Thrillers als heroische Abwehrschlacht von körpereigenen Lymphozyten-Brigaden inszeniert. Die Abrechnung Der Kurz-Thriller ist in der Welt der Finanzjongleure und des Mafiosen angesiedelt und spielt geschickt mit den Kli- schees dieser Genres. Eine seltsame Nacht Im Kurzprosatext greifen Invasoren die Heimat des verwirr- ten, schlaftrunkenen Konrad an. Auf der Flucht trifft er die skurrile Vanny und folgt ihr in eine sonderbare Welt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2017)

Marius Hornisch wurde 1987 in Deutschland geboren. Schon früh entdeckte er das Zeichnen als seine Leidenschaft. Im Jahr 2007 schrieb er nach einigen Kurzgeschichten seinen ersten Science-Fiction-Roman. Es folg-te eine Fantasy-Fan Geschichte für ein Computerspiel. In den Jahren 2010-2013 nahm er erfolgreich an einem Schreibwettbewerb der Hochschule Mannheim teil und wurde mit dem dritten (2010), zweiten (2012) und ersten (2013) Platz prämiert. Seit 2015 ist er Mitglied in der Rhein-Neckar Autorengemeinschaft „LeseZeit“ und bereitet die Veröffentlichung einer weiteren Kurzgeschichten-Sammlung vor. Aktuell arbeitet er an seinem zweiten Roman. 2016 hatte er seine ersten Lesungen in Ketsch, Heidelberg und Walldorf (Baden-Württemberg).

Bibliografische Informationen