Leonardo di Caprio (Biografie kompakt):: Alles, was Sie über Leonardo di Caprio wissen müssen, in 10 Minuten

Cover
Jenseits der Leinwand hat er sich als engagierter Umweltschützer einen Namen gemacht, sein privates Liebesleben mag noch bewegter sein als vielfach Dargestelltes. Die Gerüchte sprießen, ganz nahe kommen ihm nur wenige. Das Interesse daran dürfte jedoch so bald nicht erlahmen, schließlich ist er ein schöner Mann im heiratsfähigen Alter. Über das Stadium der Jugendsünden ist er längst hinausgewachsen, gereift und geschniegelt zeigt sich der Herzensbrecher bei öffentlichen Live-Auftritten. Dabei ist ihm noch immer so manches zuzutrauen. Daraus macht er keinen Hehl, wenn die Scheinwerfer aufflammen, nicht zuletzt in eigener Regie. Leonardo hat sich längst als Produzent hervorgetan, die bahnbrechenden Erfolge des Oscarpreisträgers sind kein Selbstzweck. Sie dienen dazu, sich weiterzuentwickeln, für den Rückzug in ein abgeschiedenes Paradies ist es noch viel zu früh. Unvergesslich wird sein beherzter Flirt über den reißenden Wogen sein, er ist einer, der sich gleichzeitig durchschlagen kann. Umschwärmt zu werden, das reicht auf Dauer nicht, wenn es auch immer wieder verlockt. Mit zunehmendem Alter bildet sich der Charakter, und das soll dann gut sichtbar werden. Wer in Hollywood Karriere machen will, muss einiges zu bieten und starke Wurzeln haben.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2017)

Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Bibliografische Informationen