Cash mit Erotik im Internet

Cover
Sex dominiert nach wie vor das Web. Mit Erotik in allen legalen Spielarten werden immer noch sensationelle Umsätze realisiert. Trotz der Ächtung dieser Industrie durch viele Suchmaschinen, Webkataloge und Medien wächst das Geschäft mit den Trieben im Internet unaufhaltsam. Dabei gibt es natürlich Gewinner und Verlierer. Erstaunlicherweise haben kleine Anbieter zunehmend gute Chancen, während die großen Erotikunternehmen an Terrain verlieren. Jeder kann heutzutage eine Sexwebseite gestalten und ins Netz stellen. Der Markt verändert sich mit rasanter Geschwindigkeit. Immer mehr kleine Anbieter konkurrieren mit den großen Firmen und besetzen lukrative Nischen. Die Geschäftsmodelle sind meistens einfach. Dieser Ratgeber ist die Basis für Ihren beruflichen Start – im heterogenen Web - Erotik-Business.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2017)

Schon als kleiner Junge in den Straßen von Paris ( Jahrgang 1963) beschäftigte sich Pascal Dupont Mercier mit den Märkten der Welt. Angeleitet vom Vater, der als Investmentbanker besten Zugang zu den angesagten Finanzzentralen hatte, agierte er erfolgreich an der Börse und konnte sich innerhalb kurzer Zeit schon während des Studiums der Finanzwissenschaften eine unabhängige Position erschaffen. Seine Erkenntnisse und Erfahrungen schrieb er in zahlreichen Büchern nieder. Geschäfte und Occasionen aller Art sind seine Passion. Pascal Dupont Mercier ist ein weltgewandter Kosmopolit. Er lebt wahlweise in Cannes, Paris, New York und auf Sardinien, wo er regelmäßig die Schönheit des Mittelmeers genießt.

Bibliografische Informationen