Hassliebe: Ein E-Mail an einen Freund - Roman

Cover
epubli, 03.11.2017
Ein Mann im besten Alter schreibt einem ehemaligen Freund aus der gemeinsamen Zeit in Berlin nach dreissig Jahren ein E-Mail. Unglaublich, was dieses eigentlich harmlose Mail ausgelöst hat. Aus anfänglicher Hoffnung gedeiht Hass, gefolgt von Sex und Liebe und Tod. Die Lebensumstände der Hauptfiguren werden allesamt auf den Kopf gestellt. Ein unerwartetes, zwischenmenschliches Drama.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2017)

Kurzporträt des Autors: Ausbildung zum Bankkaufmann. 6 Monate Südamerika. 10 Monate Weltreise. Bereits 75 verschiedene Destinationen bereist. Weiterbildung zum Reisefachmann und zum Erwachsenenbildner. IATA/UFTAA International Travel Consultant. 30 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen Bereichen des Tourismus. Kursleiter und Dozent an der Schweizerischen Reisefachschule Aarau und an der Internationalen Schule für Touristik Zürich. Fotografieren, Sport, Kochen, Lesen von Tages- und Wochenzeitungen, Fachblättern und Büchern aller Genres sowie individuelles Reisen sind seine heutigen Leidenschaften. Und natürlich Bücher schreiben – Romane, Krimis, Reisegeschichten, Erzählungen, Biografien usw.

Bibliografische Informationen