Nur Mut kleiner Maulwurf: Ein fantastisches Abenteuer um einen kleinen Maulwurf, der "Sehen" lernen will

Cover
Nur Mut kleiner Maulwurf Eines Tages stolpert Alfred in einem seiner Tunnel über Isabell, einer Wühlmaus. Sie lernen sich besser kennen und verbringen viel Zeit miteinander. Die kleine Wühlmaus erzählt ihrem neuen Freund viele Geschichten über die Welt außerhalb der Tunnel. Neugierig geworden, möchte Alfred all diese wunderbaren Dinge auch sehen. Doch da gibt es ein kleines Problem. Maulwürfe können nicht gut sehen! Und so tat der kleine Maulwurf etwas, was kein kluger Maulwurf tun sollte – er verließ die Sicherheit seiner unterirdischen Gänge, um „Sehen“ zu lernen .... Mit Illustrationen in Farbe

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2017)

Matthias Langkau, geb. 1964 im Ruhrgebiet. Inspiriert durch seine Kinder, begann der Musiker und Komponist 2004 mit dem Schreiben von Kinderbüchern. Heiter, fröhlich und ein wenig nachdenklich, fanden so die Gute-Nacht Geschichten Eingang in die Abenteuer der tierischen kleinen Helden. Die Geschichten sind geprägt von Freundschaft, Mut, Hoffnung und Selbstvertauen. Kleine Mut-Mach Geschichten mit viel Herz.

Bibliografische Informationen