Immer um Mitternacht

Cover
epubli, 16.09.2017
"Um Mitternacht" beschreibt einen scheinbar gewöhnlichen Tag im Leben des jungen Danny. Doch noch ehe der Tag zu Ende geht, geschehen merkwürdige Dinge. Metall versetzt ihm plötzlich elektrische Schläge und irgendetwas scheint mit seinen Augen nicht zu stimmen. Als die Turmuhr schließlich Mitternacht schlägt, erwacht in Danny eine uralte Macht zum Leben.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2017)

Lea J. Badura erblickte 1993 das Licht der Welt. Das geschriebene Wort begleitet sie schon ihr ganzes Leben, zuerst in Form von Geschichten und Romanen, die ihr abends vor dem Schlafengehen vorgelesen wurden - wie Harry Potter - und schließlich auch erschaffen aus der eigenen Feder. Ihr Steckenpferd ist das Fantasy-Genre. Sie lebt zusammen mit 4 Pferden, 1 Esel sowie diversem Kleingetier in der Nähe von Augsburg, umgeben von ländlichen Feldern und Wäldern.

Bibliografische Informationen