Rahel und Tabea ziehen ans Meer

Cover
Und wieder ein neues Abenteuer mit Rahel Feldmaus und ihren Freunden Tabea und Max Wildschwein. Erwachsen werden – wie ist das wohl? Das versuchen auch die drei Freunde heraus zu finden und verlassen ihre Familien und ihr liebgewonnenes Heim, um sich auf eine Reise ins Ungewisse zu begeben. Am Meer wollen sie für sich eine neue Heimat finden, aber was wird sie dort erwarten? Neue Freunde, neue Abenteuer ...? Nur wer den ersten Schritt aus der Haustür wagt, kann das herausfinden.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2017)

Matthias Langkau, geb. 1964 im Ruhrgebiet. Inspiriert durch seine Kinder, begann der Musiker und Komponist 2004 mit dem Schreiben von Kinderbüchern. Heiter, fröhlich und ein wenig nachdenklich, fanden so die Gute-Nacht Geschichten Eingang in die Abenteuer der tierischen kleinen Helden. Die Geschichten sind geprägt von Freundschaft, Mut, Hoffnung und Selbstvertauen. Kleine Mut-Mach Geschichten mit viel Herz.

Bibliografische Informationen