ABBA Biografie kompakt

Cover
epubli, 15.12.2016
Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad (ABBA) brachten ihre erste gemeinsame Single „People Need Love“ im Jahr 1972 auf den Markt. Sie veröffentlichten die Single aber noch nicht als Band, da jeder Musiker zur gleichen Zeit eigene Produktionen durchführte. Deshalb wurden auf dem Cover ihre Vornamen aufgeführt: Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid. Der Song schaffte es immerhin auf Platz 17 in den Verkaufcharts in Schweden. Daraufhin beschlossen die Bandmitglieder zusammen weiter zu machen. Sie produzierten ein Album und versuchten 1973 ihr Glück beim schwedischen Vorentscheid, bei dem der schwedische Eurovision- Song- Contest Kandidat bestimmt wurde. Sie gewannen zwar nicht, trotzdem war ihr Album ein Erfolg und so machten sie weiter. Um erfolgreicher zu sein, produzierten sie Lieder in verschiedenen Sprachen. Ihre Lieder erschienen in schwedischer, englischer und deutscher Sprache. ABBA wurde erfolgreich und weltweit berühmt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2016)

Geboren in Irland, verschlug es Adam White 2010 zum Studieren nach Deutschland. Nach einem Bachelorabschluss in Philosophie entschied er sich 2013 für ein weiteres Studium, Deutsch und Geschichte auf Lehramt für Gymnasien, welches er bald abschließen will. Dank seiner besonderen sprachlichen Begabung erhielt er mehrere Stipendien und Förderpreise. Sein Lebensmotto hat er von Konfuzius: „Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.“

Bibliografische Informationen