Die Börsenschule – Vorsicht vor Steuerfallen bei Fond-Investments

Cover
epubli, 28.10.2016
Bei Fonds wird Ihr Geld meist in Wertpapiere investiert, die laufende Erträge erwirtschaften. Auf Aktien werden somit üblicherweise Dividenden gezahlt, während mit Anleihen Zinsen erwirtschaftet werden. Unabhängig davon, in welche Wertpapiere der Fonds investiert wird, lassen sich Fonds jedoch in zwei Kategorien einteilen: Ausschüttende Fonds, welche die Erträge an die Inhaber der Fondsanteile ausschüttten, sowie Thesaurierende Fonds, die das erwirtschaftete Geld “automatisch” wieder anlegen. Das hat zur Folge, dass sich der Wert des Fonds um die zugeflossenen Erträge erhöht. Je nach gewählter Fondart fallen hier auch unterschiedliche Steuern an. Wir erklären Ihnen, mit welcher Fondart Sie die Steuerlast gering halten.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Geboren in Irland, verschlug es Adam White 2010 zum Studieren nach Deutschland. Nach einem Bachelorabschluss in Philosophie entschied er sich 2013 für ein weiteres Studium, Deutsch und Geschichte auf Lehramt für Gymnasien, welches er bald abschließen will. Dank seiner besonderen sprachlichen Begabung erhielt er mehrere Stipendien und Förderpreise. Sein Lebensmotto hat er von Konfuzius: „Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.“

Bibliografische Informationen