Finanzkrisen damals und heute: So sprengt die Euro-Krise alle Rekorde

Cover
epubli, 28.10.2016
Mit der Weltwirtschaftskrise begann am schwarzen Donnerstag 1929 die wohl bekannteste Krise am Finanzmarkt. Dies war jedoch keineswegs die erste Krise ihrer Art. Ähnlich bedeutende und verheerende Entwicklungen hat es schon viel früher gegeben. Jedoch waren die Auswirkungen nie so weitreichend wie sie es heute sind. Gerade angesichts der andauernden Euro-Krise ist klar: Die Situation am Finanzmarkt ist unberechenbarer denn je. Erfahren Sie in diesem eBook, wie Finanzkrisen entstehen und was wir daraus in Anbetracht der Euro-Krise lernen können.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Geboren in Irland, verschlug es Adam White 2010 zum Studieren nach Deutschland. Nach einem Bachelorabschluss in Philosophie entschied er sich 2013 für ein weiteres Studium, Deutsch und Geschichte auf Lehramt für Gymnasien, welches er bald abschließen will. Dank seiner besonderen sprachlichen Begabung erhielt er mehrere Stipendien und Förderpreise. Sein Lebensmotto hat er von Konfuzius: „Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.“

Bibliografische Informationen