So werden Sie beliebt: 5 Tricks, um beliebt zu werden

Cover
Mancher meint, er müsste anderen einen Gefallen tun, um sich beliebt zu machen. Das aber kann auch dazu führen, dass man öfter ausgenutzt wird, als es einem lieb sein kann. Drehen Sie diesen Spieß doch einfach um und werden Sie beliebter, indem sie von anderen verlangen, was die ihnen nur zu gerne antun möchten. Sorgen Sie für eine größere Beliebtheit ihrer hochgeschätzten Persönlichkeit, indem sie sich rar machen, wenn es um das willfährige Erledigen von Gefälligkeiten geht. Das funktioniert nicht, meinen Sie? Von wegen. Es ist der Schlüssel dazu, vor Attacken auf die Nervenbahnen geschützt zu sein und gleichzeitig größere Achtung für sich selbst zu gewinnen. Durch Ihre Unanfechtbarkeit verdienen Sie Respekt und werden damit angesehener, als Sie es jemals waren. Davon träumen viele, es kommt nur darauf an, die gute Absicht entschieden genug in die Tat umzusetzen. Fangen Sie bei der allernächsten Gelegenheit gleich damit an, und arbeiten Sie sich daraufhin behutsam, aber stetig vor. Der Erfolg wird Ihnen bald beschieden sein, Sie sonnen sich in den Wellen der Sympathie, die Ihnen künftig entgegenschlagen werden - vorausgesetzt, Sie machen dabei keine allzu großen Fehler und streben unbeirrt ins Ziel.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Bibliografische Informationen