Elon Musk: Biografie kompakt

Cover
Elon Musk hat wesentlich mehr erreicht, als andere jemals für sich verbuchen können. Der US-amerikanische Unternehmer, der vorwiegend außergewöhnliche Wege geht, hat bereits acht Milliarden angehäuft und ist noch längst nicht am Endpunkt angelangt. Mit PayPal machte er Furore, jetzt greift er nach den Sternen. Musk steht kurz vor dem Start zu seiner ganz persönlichen Mars-Mission, doch das kann ihn nicht davon abhalten, mit beiden Beinen fest auf Mutter Erde zu stehen, um sie musikalisch erzittern zu lassen. Hat er durch die revolutionäre Entwicklung von Tesla schon die Autoproduktion auf den Kopf stellen können, versucht er es jetzt mit eindringlichen Tönen. Was man bislang von ihm gewöhnt ist, lässt erwarten, dass es damit, wenn überhaupt, ein sehr überraschendes Ende nehmen wird. Denn im Prinzip rollt immer weiter, was er erst einmal angestoßen hat, und so wird es auch mit seinen neuen Rhythmen sein. Ashley Vance, einem der führenden Wirtschaftsjournalisten in Amerika, hat der Selfmademan ein Exklusiv-Interview gewährt, das zusammengenommen mehrere Tage Zeit in Anspruch genommen hat. Vance führte außerdem rund 200 Einzelgespräche im Familienkreis und mit denen, die Musk beim Erreichen seiner Ziele zur Hand gehen. Herausgekommen ist ein umfassendes Porträt von jemandem, der in keine Schublade passt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Bibliografische Informationen