Entstressen: 5 Übungen, um sofort zu entspannen

Cover
epubli, 02.09.2016
Warum sind Sie so gestresst - liegt es daran, dass Sie sich zu viel aufgeladen haben, können Sie Ihren Pflichten nicht mehr nachkommen oder fehlt schlicht die Grundlage dafür, die Dinge gelassener zu sehen? Wenn Sie überlastet sind, müssen Sie Aufgaben verteilen oder sich mehr Zeit dafür lassen, sie zu erledigen. Hat Ihre Leistungskraft früheren Zeiten gegenüber abgenommen, liegt das wahrscheinlich am Alter oder daran, dass Ihre Gesundheit nicht mehr mitspielt. Hierfür gilt es, Maßnahmen zu ergreifen. Ist lediglich Ihre Betrachtungsweise schuld an einer als angespannt empfundenen Situation, dann können Sie den Blickwinkel ändern. In jedem Fall müssen Sie sich Entspannung verschaffen; Stress macht krank, dieser Zustand kann nicht auf Dauer hingenommen werden. Warten Sie nicht, bis es zum Burn-out kommt, beugen Sie rechtzeitig vor, um Schlimmeres zu verhüten. Entspannen Sie, wann immer Sie können, halten Sie sich den Stress so gut es geht vom Leib. Er ist der Feind, wenn er zum Dauergast wird, bei flüchtigen Besuchen kann er durchaus beflügelnd sein. Unter Stress leisten manche Menschen anfangs mehr, doch mit der Zeit verkehrt sich diese Wirkung in ihr Gegenteil. Dann wird er kontraproduktiv und stört nur noch nachhaltig. Entstressen Sie sich!
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Dr. med. Franz Milz ist Facharzt für Rehabilitation und hat sich auf die Psychotherapie mit natürlichen Heilweisen und psychischer Gesundheit spezialisiert. Dabei stellt er sich die Frage: Wie können Menschen möglichst einfach, biologisch stimmig und sehr bewusst ihr Leben gesünder, leichter und erfüllter gestalten? Das Ergebnis seiner langen praktischen therapeutischen Erfahrungen ist sein Konzept Kiss Your Life. Neben seiner Praxis hält er Vorträge und gibt Seminare, wie man Leichtigkeit in sein Leben bringt.

Bibliografische Informationen