100 Jahr alt!: Die 7 Geheimnisse der steinalten Menschen

Cover
Wer älter wird, beginnt zu kränkeln. Das ist eine weitverbreitete Erscheinung, die gemeinhin als naturgegeben hingenommen wird. In Missachtung dieses Umstands können jedoch auch junge Menschen schwer erkranken, andere werden steinalt und bleiben dabei im Kern gesund. Entgegen landläufiger Meinung sind nicht zwangsläufig uralt gewordene Großeltern der Garant dafür, es hängt auch von der Gegend ab, in der man aufgewachsen ist. Viele suchen lange ihre neue Heimat, doch einen alten Baum verpflanzt man nicht. Er fühlt sich dort am wohlsten, wo er ungestört gedeihen kann – abseits von hektischer Geschäftigkeit, in von der Welt verlassenen Gegenden, die schwer zu finden sind. Und das ist gut so. Denn ihre Abgeschiedenheit schafft das bekömmliche Klima, und wer sich hierher verirrt, wird mit etwas Glück eingeladen zu einem Cocktail aus Bewegungsfreiheit und Beschaulichkeit. Da wird gekocht, um zu gesunden, genossen, damit man sich seines langen Lebens auch erfreuen kann. Im Einklang mit der Natur zu leben, sagt sich so leichthin, doch es ist eine Wissenschaft für sich; wer keinen Spaß daran gewinnt, wird sich nur grämen. Das jedoch steht nicht an erster Stelle der lebensverlängernden Maßnahmen. Entdecken Sie ihre Geheimnisse, anstatt sich ihnen zu verschließen, öffnen Sie sich den Weisheiten, die Ihnen ein langes Leben voller Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Energie bescheren. Es geht dabei nicht um anzuhäufende Reichtümer, auch nicht um eine unüberschaubare Kinderschar, sondern darum, mit sich selbst und seinen Möglichkeiten auszukommen, um ein Optimum zu erreichen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Bibliografische Informationen