Manimals

Cover
Ein Bilderbogen aus dem versauten Berlin. Freigefochtene Kerle und solche, die es werden wollen, finden sich zusammen und lernen voneinander und miteinander: der Schriftsteller Jens, das Lustobjekt Drexau aus einer Villa im Schwarzwald, der Punker Rotz, der spanische Doktorand Porco, der Gymnasiast aus Grunewald Ratte, das Ferkel aus Rüdersdorf, der personal assistant Radu und der Skater Phallc.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2016)

Seine sieben Romane lassen Buchhändler verzweifeln: Wohin soll ich sie stellen? Zur schönen, guten Literatur oder zur expliziten Erotik oder gar Pornographie? Genau dafür lieben viele diese Romane so. Sie erfüllen beide Kriterien, Literatur und Lust, auf höchsten Niveau.

Bibliografische Informationen