Alles kehrt wieder zurück

Cover
Das Buch beschreibt in drei Erzählungen mit deutlichen Bezügen zur Psychotherapie einige Erlebnisse und Schicksale von Menschen, die sich an sehenswerten Orten in der aufregend schönen Natur des Bayerischen Waldes begegnen. Im ersten Teil geht es um einen Luchsmord und eine Entführung, im zweiten Teil um einen Ring, der seinen Besitzer sucht und im dritten Teil um Frauen mit magischen Fähigkeiten und Störungen, die zueinander finden.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Helfried Stockhofe lebt im Oberen Bayerischen Wald. Er schreibt Bücher, in die seine beruflichen Erfahrungen als Psychotherapeut einfließen, aber auch unterhaltsame Geschichten, die meist in der Oberpfalz und dem Bayerischen Wald spielen.

Bibliografische Informationen