Der Wurbelschnurps

Cover
epubli, 21.04.2016
Manchmal trägt der Wurbelschnurps einen Hut. Eine Melone, um genauer zu sein. Allerdings nur, wenn ihm außerordentlich kalt ist. Manchmal trägt er auch weiße Handschuhe. Aber nur dann, wenn er sehr altes, sehr empfindliches Papier berührt. Er ist ein Bücherwurm und kommt aus einer Welt, die der unsrigen gar nicht mal so unähnlich ist. Bis auf ein paar kleine Unterschiede, versteht sich. Diese Welt heißt Amarythien. Sie ist mit keinem herkömmlichen Transportmittel zu bereisen. Man braucht Phantasie und ein reines Herz, um dorthin zu gelangen. Finella hat beides.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

[-]

Bibliografische Informationen