Menschen. Medien. Macher.: Wie Karrieren in den Medien funktionieren

Cover
Was haben neugierige Nachwuchsjournalisten und erfahrene Medienmenschen gemeinsam? Beide machen Medien. Klar. Was unterscheidet sie? Die jungen stehen heute vor ganz anderen Herausforderungen als damals die "alten Hasen" bei ihrem Berufseinstieg. Oder? Die Branche wandelt sich stetig. Auch die Experten sehen sich mit neuen Technologien, Arbeitsabläufen und Anforderungen konfrontiert. Welche Chancen und Risiken bringen diese Veränderungen mit sich? Was können junge Journalisten von erfahrenen Kollegen lernen - und umgekehrt? Welche Qualifikationen sind für einen gelungenen Berufseinstieg wirklich wichtig? Dieses Buch gibt die Antworten. Acht junge Journalisten interviewen 26 Experten der Branche genauso wie Schülerzeitungsredakteure, Volontäre und Jungredakteure, nachzulesen auf 160 Seiten. Zusätzlich liefern 19 Servicetexte Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Karrierestart.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2016)

Branko Woischwill ist Mitarbeiter im Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader und promoviert an der Freien Universität Berlin im Fach Soziologie.

Bibliografische Informationen