Meine Freiheit: Geschichten aus Deutschland

Cover
epubli, 02.12.2015 - 288 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
25 Jahre Deutsche Einheit: 25 Menschen aus Ost und West - ihre Schicksale, ihre Geschichte und ihre Gedanken zur Freiheit - zwei Journalistinnen erzählen. Dafür reisten die beiden Autorinnen quer durch die Republik und trafen unter anderem den Politiker Kurt Biedenkopf, den Bürgerrechtler und Fernsehjournalisten Siegbert Schefke und den Frontsänger der Prinzen, Sebastian Krumbiegel. Die Menschen blicken auf die dramatischen Ereignisse zurück, als in Berlin die Mauer fiel, berichten von ihrem Leben und wie sie heute über das deutsche-deutsche Miteinander denken.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20
Abschnitt 21
Abschnitt 22
Abschnitt 23
Abschnitt 24

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 25
Abschnitt 26
Abschnitt 27
Abschnitt 28
Abschnitt 29
Abschnitt 30
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2015)

1965 geboren, wächst in Lübeck auf, in Schleswig-Holstein. Sie studiert Volkswirtschaft und Politik an der Universität Hamburg. Kurz nach dem Mauerfall beginnt sie 1990 in Berlin bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa) zu arbeiten. Für die Agentur ist sie mehr als 20 Jahre tätig, unter anderem in Dresden, Prag und später wieder in Berlin. Seit 2013 ist sie als freie Journalistin und Autorin tätig. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern im Süden Münchens am Ammersee.

Bibliografische Informationen