Der schlank Code: So denken natürlich Schlanke

Cover
Wie so oft ist die Lösung einfach, aber revolutionär! Wie ist unser Gehirn kodiert? Welche Wirkung hat Sprache für das Schlank sein? Wie schaffen es schlanke Menschen normal zu essen und dennoch schlank zu bleiben? Steckt vielleicht ein System dahinter? Der Schlank Code selbst ist das System! Umprogrammieren heißt das Schlüsselwort. Juliette Renate Stauber hat das Denken und Handeln natürlich schlanker Menschen analysiert und eine Schlankerfolgsmethode entwickelt, die Jeder im Selbstcoaching durchgeführt kann. In wöchentlich anwendbaren Bausteinen werden Wege angeboten, das gewünschte Gewicht zu erreichen. Die Übungen sind einfach umsetzbar, Alltagstauglich und effektiv. Dieses Werk vermittelt Ihnen Möglichkeiten, wie Sie unbewusste Faktoren Ihres Essverhaltens verändern können und destruktive Denkstrukturen durch mentale „Schlankdateien“ ersetzen. Sie lernen so zu denken und zu handeln wie natürlich schlanke Menschen. Sie erlernen Schritt für Schritt Strategien für die Praxis und den Alltag, um Ihre Schlankheit zu erhalten und zu halten. Sie müssen ganz einfach nur die Denkstruktur und das Handeln von Schlanken übernehmen. Juliette Renate Stauber ebnet mit Ihrem Modell auf ganz einfache Art und Weise den Weg in Ihre natürliche Schlankheit, Vitalität und Gesundheit.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2015)

Juliette Renate Stauber, Life-Coach, Master of NLP, Kreativ-Creator, Mind-Mapexpertin, Schlankmodeling Entwicklerin und Creativ-Creator. Als Life-Coach, widme ich mich den Lebensbereichen für das Privat – und Berufsleben. Es gibt immer ein vorrangiges Problem oder Thema und das berührt viele Aspekte des Lebens zum Beispiel: Gesundheit, Übergewicht, Beziehungen, Lernblockaden, Zufriedenheit am Arbeitsplatz, Karriere, Mobbing, Krisen oder

Bibliografische Informationen