Hexe Felixia im Reich der Schatten

Cover
epubli, 24.08.2015
Auf der Reise zu der Kräuterhexe Blixa gerät die junge Hexe Felixia in einen Sturm und macht eine Bruchlandung im Gemüsebeet des Bauern Cornelius. Sie mögen sich vom ersten Augenblick an und werden Freunde. Es ist aber verboten für Hexen mit Menschen befreundet zu sein und als der alte Hexenmeister Griffius davon erfährt müssen die Beiden fliehen. Sie lernen fremde Länder und deren Bewohner kennen und hören unterwegs die traurige Geschichte über Aline, die Prinzessin des Veilchenblütenlandes, die gewaltsam von den Schatten, die der Dunkle Herrscher Tirabis aus den Tiefen der Erde heraufbeschworen hat, entführt wurde. Das Hexlein und Cornelius beschließen, sich auf den Weg zu machen, Prinzessin Aline zu befreien und erleben dabei so einige Abenteuer.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2015)

Schon als Kind habe ich mit dem Erzählen von selbst ausgedachten Geschichten sowohl meine Familie als auch meine Freunde begeistert. Ich liebe es Menschen und vor allem kleine Menschen in fantasievolle Welten zu entführen. Lasst Euch abholen von mir zu einer Reise voller Spannung, Abenteuer und vielen überraschenden Erlebnissen.

Bibliografische Informationen