Absinth: (Richard-Tackert-Reihe-Bd. 2)

Cover
epubli, 04.08.2015
Ein spurlos verschwundener Journalist. Ein toter Politiker kurz vor den Landtagswahlen. Eine neue Kollegin mit sehr individuellen Ermittlungsmethoden. Und eine Partnerin, die die Abseitsregel nicht kapiert. Das ist zuviel für Tackert. - Nach mehreren Wochen Ermittlungen findet sich immer noch kein Motiv, und alles wird immer verworrener. Wo, zum Teufel, steckt der Fehler? Oder gibt es gar keinen?
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2015)

Wolfgang Glagla, Jahrgang 1955, lebt in Hannover. Schon seit dem sechzehnten Lebensjahr begleitet der Wunsch nach Kreativität sein Leben. Musik, das Fotografieren, bildende Kunst, und natürlich das Schreiben sind zu einem festen Bestandteil geworden. Nach einigen unterschiedlichen Buchprojekten sind aus der Richard-Tackert-Reihe bereits nuen Kriminalromane erschienen

Bibliografische Informationen