Das Geheimnis der Spurenelemente und Aminosäuren: Bedeutung für den Menschen

Cover
epubli, 10.04.2015
Wir haben uns auf die Analytik der lebenswichtigen (essenziellen) Aminosäuren und Spurenelemente spezialisiert. Dies sind jene, die sich der Mensch nicht selbst herstellen kann, die aber in seinem Stoffwechsel für strukturelle Aufgaben (Gewebeaufbau) und für regulierende Aufgaben (Neurotransmitter) benötigt werden. Es lohnt sich immer, die korrekte Verteilung der Biomoleküle des Lebens in den Körperflüssigkeiten zu kontrollieren und zu kennen. Ohne deren Kenntnis ist der Erhalt und die Wiederherstellung der Gesundheit nicht möglich.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Vorwort Seite
Mitochondrien Seite 16
Das Immunologische Potential
Aminosäuren und Spurenelementen Seite 25
Kapitel
Kapitel

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Aluminium Aminosäure Lysin Aminosäure Methionin Aminosäuren Aminosäuren und Spurenelemente Antioxidantien Arginin Atmungskette aufgrund auslösen ausreichend Balance Bedeutung beispielsweise benötigt Bereich Bindegewebe Biomoleküle Brennstoffzellen Cadmium Cancer Chlor Chrom Cystein Eisen Endothel energetischen enthalten entstanden Entstehung Enzyme Epigenom Erkrankungen essenziellen Aminosäuren Flavonoide Foxo­Proteine freien Radikale Gehirn Gene genetischen Code Genoms Gliazellen Glutathion Glutathionspiegel häufig Herstellung hohe Hormone Immunsystems Immunzellen insbesondere Ionenkanäle Isoleucin Jahrmillionen Kalium Katalysator kommt Krebs Krebserkrankung Krebszellen Kreislauf Kübler Kupfer Leben Leucin Lithium Lysin Magnesium Mangan Mangel Menschen menschliche Körper Metalle Meteoriten Methionin Methylgruppen Mitochondrien molekulare Moleküle Molekülmodell Nahrung Natrium Natürlichen Killerzellen Nervensystem neuronalen Neurotransmitter Nickel Organismus Patienten Phenylalanin Phosphor Plasma Prolin Proteine Redox­Katalysator Regulation reguliert saure Regen Schlüsselenzym Schokolade Schwefel Schwermetall Selen Serum Signalketten sogenannten sowie Sportler Spurenelement Zink Spurenelemente Spurenelementen und Aminosäuren Stabilisator Stoffwechsel Störungen Stress Strukturformel Synthese Taurin toxische Tryptophan Tumor­Stammzellen Tumorzellen Valin verzweigtkettigen Aminosäuren Valin Vitamin vorzeitige Alterung Weltall wichtig Wirkung Zelldifferenzierungsstörungen zellulären Zink zusammen

Über den Autor (2015)

Dr.med. Ulrich Kübler ist niedergelassener und forschender Arzt. Neben seiner Praxisklinik unterhält er die Labor-Praxisklinik GbR Dr. Kübler & Partner, die Inhaber der Patente für die Isolierung und molekulare Charakterisierung von Tumor-Stammzellen ist. Dieses Verfahren erlaubt die nicht-invasive Materialgewinnung bei Tumorverdacht oder bestehenden Tumoren, so dass Tumorzell-Verschleppungen vermieden werden können. Dies ist insbesondere bei Brust und Prostata-Krebs wichtig. Gegen den Brust-und Prostatakrebs wendet die Labor-Praxisklinik GbR Dr. Kübler & Partner neben Immuntherapien seit Neuestem die Kryo- und Lasertherapie an. Damit hat sie Alternativen zur Radikalchirurgie entwickelt, um u. a. die Einschwemmung von Tumor-Stammzellen in den Kreislauf zu vermeiden.

Bibliografische Informationen