Seelenlicht: Eine Novelle

Cover
epubli, 01.11.2014
Ein unbestimmtes Gefühl lässt den 23-jährigen Studenten Frank Süßkind in der Domstadt Bamberg eine Psychotherapie beginnen. Es ist eine Zeit des Erwachens: Der Blick in das Innerste seiner Seele konfrontiert ihn mit den Untiefen seines Unbewussten – und seiner verschüttgegangenen Sexualität. Nichts scheint mehr so zu sein wie es war, während sich tiefsitzende Ängste unaufhaltsam ihren Weg in sein Bewusstsein bahnen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20
Abschnitt 21
Abschnitt 22

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 23
Abschnitt 24
Abschnitt 25
Abschnitt 26
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2014)

Autor der Novelle "Seelenlicht".

Bibliografische Informationen