Who Can Make Me Happy?

Cover
epubli, 07.08.2014
Annett dreams of a prosperous and beautiful life, a life without trouble and worry. But earning one's own living is so cumbersome, tedious and boring. Wouldn't it be better to find a well-heeled admirer to solve all one's problems in one go? Annett doesn't feel too bad about this - after all, she is by no means the first woman trying to make such a life for herself in Germany. Will our protagonist find happiness by following her chosen path? Or will her surroundings force her to make some changes to the way she plans to live her life?
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2014)

Nordkaukasus, nördliches Polargebiet, Litauen und die Ukraine – Meilensteine ihrer Kindheit. 2003 siedelte Nataliya Lang nach Deutschland um. Im Jahr 2010 schloss sie erfolgreich den Studiengang Deutsch als Fremdsprache an der Universität des Saarlandes ab. Im Jahr 2018 erhielt sie einen Masterabschluss in Mental Health Psychology an der Universität Liverpool. Heute arbeitet Nataliya Lang in Ihrer Praxis in Saarbrücken als psychologische Beraterin und schreibt nebenberuflich ihre Bücher. Natürlich geht es in ihren Büchern meistens um das Thema Psychologie.

Bibliografische Informationen