Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge

Cover
Goldmann, 2011 - 637 Seiten
Die Welt verstehen, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen. In seinem alten Pfarrhaus im Osten Englands betrachtet Bill Bryson alltägliche Dinge, die sich zur Erklärung sozialhistorischer Zusammenhänge ausgezeichnet eignen. Warum und seit wann gibt es Betten? Warum kam roter Backstein als Baustoff aus der Mode? Warum leben wir eigentlich, wie wir leben?

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen