Heyses Novellen: ein literarischer Führer

Cover
Lang, 1998 - 991 Seiten
Paul Heyses Name ist in der Novellenforschung aufgrund seiner "Falkentheorie'' bekannt, seine eigenen Novellen sind es nicht. In diesem Buch werden samtliche Heyse-Novellen vorgestellt. Neben einer Inhaltsangabe finden sich Besprechungen und

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Über Paul Heyse
13
Zur Benutzung mit Siglenverzeichnis
41
Frühe Erzählungen
47
Urheberrecht

158 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen