Animal Encounters: Kontakt, Interaktion und Relationalität

Cover
Alexandra Böhm, Jessica Ullrich
J.B. Metzler, 16.12.2019 - 408 Seiten

Der Band bestimmt den Begriff der Begegnung als eigene, bedeutungstragende Kategorie und fokussiert zum ersten Mal systematisch und historisch Fragen der Interaktion zwischen Menschen und Tieren in Philosophie, Kunst, Literatur und in sozio-kulturellen Praktiken. Einzelanalysen untersuchen die Formen und Funktionen der Interaktion zwischen unterschiedlichen Spezies sowie deren grundlegende Muster, die einerseits von Empathie, Achtsamkeit oder Agency gekennzeichnet sind, bzw. andererseits von Gewalt, Ausgrenzung, Widerständigkeit oder Konfrontation. Damit ergänzt die Publikation die Erforschung der Tier-Mensch-Beziehung um den zentralen Aspekt von ambivalenten Interspezies-Begegnungen, die zugleich destruktives und transformatives Potential offenbaren.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2019)

Alexandra Böhm, Dr., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Erlangen-Nürnberg.
Jessica Ullrich, Prof. Dr., ist Honorarprofessorin an der Kunstakademie Münster und Gastdozentin an der Universität der Künste Berlin.

Bibliografische Informationen