Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 11 - 20 von 171 in Leid und denk an Gott und Seligkeit ! So wird doch deiner Seelen der Bräutigam nicht...
" Leid und denk an Gott und Seligkeit ! So wird doch deiner Seelen der Bräutigam nicht fehlen. "
Cours de littérature allemande, ou Recueil: en prose et en vers, de morceaux ... - Seite 137
herausgegeben von - 1828
Vollansicht - Über dieses Buch

Gottfried August Bürger's Sämmtliche Werke, Band 1

Gottfried August Bürger - 1829
...Seligkeit? O Mutter! Was ist Hölle? Bei ihm, bei ihm ist Seligkeit, Und ohne Wilhelm Holle ! — tisch aus, mein Licht, auf ewig aus! Stirb hin, stirb hin in Nacht und Grans! Ohn' ihn mag ich auf Erden, Mag dort nicht selig werden." . So wüthete Verzweifelung Ihr in...
Vollansicht - Über dieses Buch

Sämmtliche Werke

Gottfried August Bürger - 1835 - 524 Seiten
...ist Seligkeit, Ich bringe dich, zur Wette, Und ohne Wilhelm Höl1e! Noch heut ins Hochzeitbette." — Lisch aus , mein Licht , auf ewig aus ! Stirb hin, stirb hin in Nacht und Graus! „Sag' an, wo ist dein Kämmerlein? Ohn' ihn mag ich auf Erden, Wo? Wie dein Hochzeitbettchen ? "...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die volkslieder der Deutschen: Eine vollständige sammlung der ..., Band 5

Freiherr Friedrich Karl von Erlach - 1836
...was ist Seligkeit? D Mutter! was ist Hölle? Bei ihm, bei ihm ist Seligkeit, Und ohne Wilhelm Hölle! Lisch aus, mein Licht, auf ewig aus! Stirb hin, stirb hin in Nacht und Graus! 'Dhn' ihn mag ich auf Erden, Mag dort nicht selig werden."" So wüthete Verzweifelung Ihr in Gehirn...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die deutsche sprache und ihre literatur, Bände 1-2

Maximilian Wilhelm Götzinger - 1839
...Wortreimes in den mannigfaltigen Wendungen wieder. O Mutter, Mutter! Hin ist hin! Verloren ist verloren! Der Tod, der Tod ist mein Gewinn! O war' ich nie geboren! Lisch ans, mein Licht! Lisch ewig aus! Fahr' hin ! Fahr' hin , in Nacht und Graus ! Bei Gott ist kein Erbarme»!...
Vollansicht - Über dieses Buch

The nature and genius of the German language displayed

Daniel Boileau - 1840
...away; Hinwelken, to fade away; Hinschmachten, to pine away; Hinschwinden, to vanish away. Burger says: Lisch aus, mein Licht, auf ewig aus ! Stirb hin, stirb hin in Nacht und Graus! Hind und her, or her und hin, means to and fro, backward and forward. Herüber und Hinüber, across...
Vollansicht - Über dieses Buch

Deutsches lesebuch fur anfangen

Charles Follen - 1845
...ich nie geboren ! iisch ans,« mein iicht, anf ewig ans ! Stirb hin, stirb hin in Nacht nnd Grans ! Bei Gott ist kein Erbarmen. O weh, o weh mir Armen ! " — " Hilf Gott, hilf ! Geh nicht ins Gericht Mit demem armen Kinde ! Sie weis nicht, was die Znnge spricht; Behalt' ihr nicht die Snnde...
Vollansicht - Über dieses Buch

Denkmäler der deutschen Sprache, von den frühesten Zeiten bis jetz ..., Teil 5

Friedrich August Pischon - 1847
...— 133 „O Mutter, Mutter, hin ist hin! Verloren ist verloren! Der Tod, der Tod ist mein Gewin» ! O war ich nie geboren! Lisch aus, mein Licht, auf ewig aus ! Stirb hin, stirb hi» in Nacht und Graus! Bei Gott ist kein Erbarmen. O weh, o weh mir Armen!" — „Hilf Gott, hilf!...
Vollansicht - Über dieses Buch

Fünf Bücher deutscher Lieder und Gedichte

Gustav Schwab - 1848 - 798 Seiten
...ist Seligkeit? O Mutter! was ist Hölle? Bei ihm, bei ihm ist Seligkeit, Und ohne Wilhelm Hölle! — Lisch aus, mein Licht, auf ewig aus! Stirb hin, stirb hin in Nacht und Graus ! Ohn' ihn mag ich auf Erden, Mag dort nicht selig werden. So wüthete Verzweffelung Ihr in Gehirn...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Gesänge der Völker: lyrische Mustersammlung in nationalen Parallelen

Wolfgang Menzel - 1851 - 722 Seiten
...trennen, Wird ihn sein Meineid brennen." — Lisch aus, mein Licht, aus ewig aus ! Stirb hin, stirb bin in Nacht und Graus ! Bei Gott ist kein Erbarmen. O weh, o weh mir Armen ! " — „Hils Gott, hils! Geh' nicht ins Gericht Mit deinem armen Kinde ! Sie weiß nicht, was die...
Vollansicht - Über dieses Buch

Deutsches Lesebuch

1851
...Seligkeit ? O Mutter ! was ist Hölle ? Bei ihm, bei ihm ist Seligkeit, Und ohne Wilhelm Hölle !— Lisch aus, mein Licht, auf ewig aus ! Stirb hin, stirb hin in Nacht und Graus ! Ohn' ihn mag ich auf Erben, Mag dorti nicht selig werden." — So wüthete Verzweifelung Ihr in Gehirn...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen