Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 71 - 80 von 174 in Wer nicht liebt Wein, Weib, und Gesang Der bleibt ein Narr sein Leben lang;" and...
" Wer nicht liebt Wein, Weib, und Gesang Der bleibt ein Narr sein Leben lang;" and when he advised a young scholar perplexed with fore-ordination and free-will, to get well drunk. "
Hofmeisters Handbuch der Musikliteratur - Seite cxxiv
herausgegeben von - 1887
Vollansicht - Über dieses Buch

Annales de la Société d'émulation (agriculture, lettres et arts) de ..., Band 25

1892
...voyait le Diable la nuit, ce moine ; et le jour, ivre d'être défroqué, il chantail fort bien « Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, Der bleibt ein narr sein leben long » (qui n'aime ni le vin, ni la femme, ni la chanson, celui là reste un fol sa vie durant). Tout...
Vollansicht - Über dieses Buch

D. Martin Luthers Dichtungen in gebundener Rede: mit den nötigen Anmerkungen ...

Martin Luther, Georg Schleusner - 1892 - 127 Seiten
...Poeten": „Dir wünsch ich Wein und Mädchenkufs Und deinem Klepper Pegasus Die Krippe stets voll Futter! Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, Der bleibt ein Narr sein Lebenlang, Sagt Doktor Martin Luther." Als Verfasser dieser lutherwidrigen Poesie ist schon früher...
Vollansicht - Über dieses Buch

Deutsche litteraturgeschichte, Band 1

Robert Koenig - 1893 - 93 Seiten
...oder: Wie einer lieset die Bibel, So stehet am Haus sein Giebel. Der berühmte und berüchtigte Spruch: „Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang" ist Luther ohne jegliche Gewähr (zuerst von Ioh. Heinrich Iacobi) zugeschrieben worden. Die erste...
Vollansicht - Über dieses Buch

Bd. Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland. Die ...

Heinrich Heine - 1893
...Herrlichkeiten dieser Erde, und wußte sie zu schätzen, und aus seinem Munde erblühte der famose Wahlspruch : Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Lebelang. Er war ein kompletter Mensch, ich möchte sagen: ein absoluter Mensch, in welchem Geist und...
Vollansicht - Über dieses Buch

Representative Men: Seven Lectures

Ralph Waldo Emerson - 1894 - 294 Seiten
...and scrupulous,—you must eat more mince-pie. They hold that Luther had milk in him when he said, " Wer nicht liebt Wein, Weib, und Gesang Der bleibt ein Narr sein Lcben lang;" and when he advised a young scholar perplexed with fore-ordination and free-will, to get...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe im Sturm und Drang, Band 1

Richard Weissenfels - 1894
...der er die Freuden dieser Welt zu genießen wußte und die er ausgedrückt haben soll in dem Spruch : Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, Der bleibt ein Narr sein Lebelang. Zwei Seelen wohnten in Luthers Brust, dieselben wie in jedem bedeutenden Stürmer und Dränger,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Aula: Wochenblatt für die gebildeten aller Stände, Band 1

1895
...Bier sauer werden, und es wird anerkannt, der Wein hilft dem Alten aufs Bein. Daher die Bekenntnisse : Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang; Wein und Bier schmeckt gar so süss, versauf ich gleich die Schuh', behalt' ich doch die Füss'; trunkner...
Vollansicht - Über dieses Buch

Burschenbuch

Richard von Wilpert - 1895 - 176 Seiten
...angehört wird jeder Thor, um. Veim Richten mach' ich mir zur Pflicht Das wort, das Doktor luther spricht: „wer nicht liebt wein, weib und Gesang, Der bleibt ein Narr sein leben lang." Nun sagt, wie schlicht' ich da den Zwist, wer unter euch der klügste ist? Minerva. Erlaub', daß ich...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethes Mutter: ein Lebensbild nach den Quellen

Karl Heinemann - 1895 - 358 Seiten
...Neujahrsgruß: Ich wünsch' Euch Wein und Mcidchenkuß Und Eurem Klepper Pegasus Die Krippe stets voll Futter. Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang Der bleibt ein Narr sein Leben lang, 2agt Dr. Martin Luther. Weihnachten 1776 kommt er nach Emmendingen, wo ihm Cornelia Trösterin und...
Vollansicht - Über dieses Buch

Blackwood's Magazine, Band 157

1895
...To-day you are still a free man, hut soon there will be nothing left for you but sackcloth and ashes." "Wer nicht liebt Wein, Weib, und Gesang, Der bleibt ein Narr sein Leben lang," quoted Poldi, jokingly. " I am glad to see that you recognise the wisdom of this dictum at last, Leo....
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen