Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher
" Lage einst ruhmvoll bestanden. Mit Mir blickt das ganze Vaterland vertrauensvoll auf Euch. Gott der Herr wird mit unserer gerechten Sache sein. "
Deutschlands einigungskriege, 1864-1871 - Seite 381
von Wilhelm Müller - 1889 - 513 Seiten
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des Königin Augusta Garde-Grenadier-Regiments Nr. 4

Maximilian Braumüller - 1901 - 494 Seiten
...Mannschaften nachstehender Tagesbefehl vorgelesen: „An die Armee! Ganz Deutschland steht einmüthig in den Waffen gegen einen Nachbarstaat, der uns überraschend...bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Herdes. Ich übernehme heute das Kommando über die gesammten Armeen und ziehe getrost in einen Kampf, den...
Vollansicht - Über dieses Buch

Das Garde-Füsilier-Regiment

Franz von der Mülbe - 1901 - 625 Seiten
...hatte von dort aus solgenden Besehl erlassen: Kn die Armee! Ganz Deutschland steht einmüthig in Wassen gegen einen Nachbarstaat, der uns überraschend und...bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Herdes. Ich übernehme heute das Kommando über die gesummten Armeen und ziehe getrost in einen Kamps, den...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des Koenigin Augusta Garde-Grenadier-Regiments Nr.4 [i.e.Vier]

Maximilian Braumueller - 1901 - 494 Seiten
...000 Mann Infanterie, 4800 Pferde, 90 Geschütze. „An die Armee! Ganz Deutschland steht einmiithig in den Waffen gegen einen Nachbarstaat, der uns überraschend...und ohne Grund den Krieg erklärt hat. Es gilt die Vertheidigung des bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Herdes, Ich übernehme heute das...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des Infanterie-Regiments Herzog Ferdinand von Braunschweig: (8 ...

Richard Feiber, Adolph von Schimmelmann - 1901 - 112 Seiten
...wurde: „An die Armee! Ganz Teutschland steht cinmüthig in Waffen gegen einen Nachbarstaat, der uils überraschend und ohne Grund den Krieg erklärt hat....Verteidigung des bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, unseres eigenen Herdes. Ich übernehme heute das Kommando über die gesummte Armee und ziehe getrost...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des Feld-Artilletie-Regiments von Peucker (Schlesischen) Nr. 6

Adolf Graf von Westarp - 1902 - 393 Seiten
...lommandirendrr General gez. v. Tümpling. Anlage XIX. An die Armee! Ganz Deutschland steht einmüthig in Waffen gegen einen Nachbarstaat, der uns überraschend...und ohne Grund den Krieg erklärt hat. Es gilt die Vertheidigung des bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Herdes. Ich übernehme heut das...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des 1. [i.e. ersten] Hannoverschen Infanterie-Regiments Nr. 74 ...

August zur Nedden - 1903 - 652 Seiten
...nachstehender Armeebefehl Seiner Majestät des Königs bei den Appells bekannt gemacht: „An die Armee. Ganz Deutschland steht einmütig in den Waffen gegen...bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Herdes. Ich übernehme heute das Kommando über die gesamten Armeen und ziehe getrost in einen Kampf, den unsere...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des Infanterie-Leibregiments Grossherzogin (3 ..., Band 117

August Justus Alexander Keim - 1903 - 578 Seiten
...Königs von Prenßen aussprach. Er lautete: An die Armee! Ganz Deutschland steht emmüthig zu den Wassen gegen einen Nachbarstaat, der uns überraschend und ohne Grund den Krieg erklärt hat. Es gilt die Vertheidigung des bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Heerdes, Ich übernehme heute das...
Vollansicht - Über dieses Buch

Das Infanterie-Regiment Graf Tauentzien von Wittenberg (3. Brandenburgisches ...

Georg Heinrich Kirchhof, .... Brandenburg - 1904 - 438 Seiten
...König mit dem großen Hauptquartier in Mainz eingetroffen war, wurde folgender Armeebefehl erlassen: „Ganz Deutschland steht einmütig in den Waffen...bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Herdes. Ich übernehme heute das Kommando über die gesamte Armee und ziehe getrost in einen Kampf, den unsere...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des Dragoner Regiments König (2. Württ.) Nr. 26

Neubronner (von, Oberleutnant.) - 1905 - 206 Seiten
...der König von Preußen solgenden Besehl: „An die Armee! Ganz Deutschland steht einmütig in Wassen gegen einen Nachbarstaat, der uns überraschend und...bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Herdes. Ich übernehme heute das Kommando über die gesamten Armeen und ziehe getrost in einen Kamps, den unsere...
Vollansicht - Über dieses Buch

Geschichte des Kurmärkischen Dragoner-regiments nr. 14

Ilsemann - 1907 - 230 Seiten
...sein Heer richtete: H.Qu. Mainz, den 2. August 1870. An mein Heer! Ganz Deutschland steht einmütig in Waffen gegen einen Nachbarstaat, der uns überraschend...bedrohten Vaterlandes, unserer Ehre, des eigenen Herdes. Ich übernehme heute das Kommando über die gesamte Armee und ziehe getrost in einen Kampf, den unsere...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen